Liebe Mitglieder, liebe Freunde des JJKSV,

Wir trainieren weiter!

Für den Zutritt gelten nun jedoch verschärfte Bedingungen!

 

2G +  Genesen & Geimpft +Test Geimpft + Booster  

 

Bedingung für die Teilnahme am Training ist:

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, sind generell von der Testpflicht bzw. dem Zutritts- und Teilnahmeverbot ausgenommen
  • Dasselbe gilt für alle Schüler*innen: Sie gelten grundsätzlich als getestet, da sie dreimal pro Woche in der Schule getestet werden. Sie sind zudem in der Alarmstufe von der 2G-Regelung ausgenommen.
  • die vollständige Impfung mit der 14tägigen Karenzzeit (digitales Zertifikat) + tagesaktueller Test
  • der Genesung nach einer Infektion mit PCR-Test (nicht älter 6 Monate) + tagesaktueller Test
  • doppelt Geimpft + 3. Impfung (Booster)

Der jeweilige Nachweis ist dem Trainer vor Trainingsbeginn vorzulegen!

 

Maskenpflicht: das Dojo darf nur mit Mund-Nasen-Maske betreten werden. Die Masken dürfen zum Trainingsbeginn abgenommen werden.

 

Hygienekonzept: das bisher bestehende Hygienekonzept hat weiterhin Bestand (z.B. Matten und Trainingsgeräte nach dem Training reinigen etc.).


In diesen Zusammenhang sind auch weiterhin keine Begleitpersonen während des Trainings im Dojo gestattet.

 

Grundsätzlich gelten die aktuell gültigen Corona-Verordnungen der Bundesregierung sowie des Landes Baden-Württemberg.

 

Folgende Trainingsgruppen bieten aktuell das Training an:

  • Jugendtraining,
  • Erwachsene,
  • Kinder (die Abteilung entscheidet; bitte beim jeweiligen Trainer informieren).

  • Das  Training im Judo findet zunächst nur Montags & Freitags statt